Fühlhebelmessgeräte

Fühlhebelmessgeräte

            stdClass Object
(
    [url] => https://www.matoopa.com/fuehlhebelmessgeraete/
    [selected] => 1
)
1
        
1
            stdClass Object
(
    [url] => https://www.matoopa.com/fuehlhebelmessgeraete/2/
    [selected] => 0
)
1
        
2
            stdClass Object
(
    [url] => https://www.matoopa.com/fuehlhebelmessgeraete/3/
    [selected] => 0
)
1
        
3
            stdClass Object
(
    [url] => https://www.matoopa.com/fuehlhebelmessgeraete/
    [selected] => 1
)
1
        
1
            stdClass Object
(
    [url] => https://www.matoopa.com/fuehlhebelmessgeraete/2/
    [selected] => 0
)
1
        
2
            stdClass Object
(
    [url] => https://www.matoopa.com/fuehlhebelmessgeraete/3/
    [selected] => 0
)
1
        
3

Die qualitativ hochwertigen Fühlhebelmessgeräte von Käfer werden nach modernen feinwerktechnischen Methoden gefertigt. Trotz Feinfühligkeit sind die Geräte robust und unempfindlich gegen Stöße. Bei allen Modellen drehen sich die Zeiger im Uhrzeigersinn.

Einige besondere Qualitätsmerkmale, die für die gesamte Typenreihe Gültigkeit haben, sind:
- Alle Merkmale der Modelle bis 1 mm Messspanne entsprechen der DIN 2270. Dies gilt für sämtliche Abweichungsspannen, die Messkraft und die Messkraftumkehrspanne.
- Antimagnetische Anzeige. Gewöhnliche Magnetfelder sind ohne Einfluss auf die Ablesung.
- Automatische Umschaltung der Messrichtung.
- Die wesentlichen Lagerstellen der Messwerke sind in präzisen Lochsteinen gelagert.
- Lagerung der Fühlhebelwelle in Präzisionskugellagern.
- Das Gehäuse ist mit 3 eingefrästen Schwalbenschwanzführungen zur Aufnahme des Einspannschafts ausgestattet.
- Das Gehäuse ist zum Schutz vor Beschädigungen der Schwalbenschwanzführungen verchromt.
- Der Messeinsatz ist mit einer Hartmetallkugel 2 mm Ø bestückt.
- Die übersichtliche Skala ist mit dem gerändelten Außenring drehbar.
- Lieferung in formschönen Etuis mit 1 Einspannschaft Ø 8 mm h 6 und 1 Schlüssel zum Austauschen des Messeinsatzes.

Fühlhebelmessgeräte mit dem Zusatz ‚AD’ in der Typenbezeichnung sind mit einem wassergeschützten Skalengehäuse ausgestattet. Eine schattenfreie Skalenabdeckung aus schlagfestem Kunststoff ersetzt den Außenring und das sonst übliche Deckglas. Diese Einheit bildet einen guten Schutz gegen das Eindringen von Staub, Kühlflüssigkeit und dergleichen. Die Schutzart für das Skalengehäuse beträgt von der Zifferblattseite her IP 53.

Sitemap Artikel Sitemap Kategorien
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten